Projects:SHArterzug

From SHA2017 Wiki
Jump to: navigation, search
Exact name SHArterzug
Generated SHA Flag with Name (experiment here)
Description To rent a train picking up participants of SHA 2017 within Germany. (And bring them back again, of course) The project is canceled.
Has website
Persons working on MRQ

Edit specify you're working on this project on your user page, here... and then on "edit with form" at the top.

Self-organized sessions

Add.png create self-organized session

Tags train, art, zug
Other projects...

refresh


This project is canceled because of prohibitive costs.

(As this project is for a german audiance, the rest of the text is in german)

Lasst uns einen Zug mieten, der quer durch Deutschland fährt, Teilnehmer der SHA 2017 aufsammelt und wieder zurück bringt.

Warum das eine gute Idee ist:

  • Die Anreise ist aus manchen Teilen Deutschlands ziemlich teuer. Die Sparpreise der Deutschen Bahn reichen nicht bis in die Niederlande. (Laut den meisten Sonderzugbetreibern lohnt sich ein Sonderzug ab 250 Mitfahrern.)
  • Die Anreise ist aus manchen Teilen Deutschlands ziemlich lang. Bei einem Sonderzug hat man eine direkte Verbindung mit weniger Umstiegen.
  • Im eigenen Zug kann man deutlich mehr Gepäck mitnehmen. Viele Sonderzugbetreiber bieten spezielle Gepäckwagen an, in die auch sperrige Gegenstände passen. So sollte etwa ein Fahrrad pro Teilnehmer möglich sein.
  • Verlängert die Camp-Stimmung vor der SHA und nach der SHA.
  • Themenabteile möglich.
  • WLAN und anregende Getränke für gute Kommunikation.

Interessenten

Wer sich für das Projekt interessiert, trage sich bitte in die Liste unten ein, oder rufe MRQ (POC-GSM: 6703) an. Alle Interessenten willkommen, ob Lurker, Reiseinteressierte oder Organisationswillige. Bei ausreichender Anzahl machen wir ein Treffen auf dem 33C3.

Reisebusse und LKWs als Fallback Mailingliste / wiki (cpresser) MRQ holt Anfragen ein, evtl vorher telefoniereno

Strom ist voraussetzung, unbedingt fragen.

2 wichtige Sachen: Betreiber-Rahmenbedingungen, Teilnehmer-Kreis

Treffen

Das Treffen war an Tag 4, 2016-12-30 ab 15:15 bei Chaos West an der Sofagruppe.

Notizen:

  • Wenn nicht genug Teilnehmer für einen Zug zusammenkommen, sollten wir Reisebusse mieten. Dazu Lastkraftwagen für sperriges Gepäck. Bus+LKW kann als Zubringer-Verkehr eingesetzt werden, für Orte die abseits der Route liegen.
  • User:Cpresser will bei der SHA eine Mailingliste aufsetzen.
  • User:MRQ will dann Angebote von Sonderzug-Anbietern einholen. Eventuell vorherige telefonische Absprache.
  • Eine Stromversorgung in jedem Personenwagen sollte drin sein.
  • Wagon-übergreifende Ethernet-Kabel wären nett, aber nicht nötig.

Die beiden wichtigsten Themen für die Zukunft:

  • Bedingungen der Sonderzug-Betreiber
  • Personenkreis der Teilnahmeinteressierten